Blogger 13

Eine Partnerschaft verlangt zum Erhalt Gleichberechtigte


USA in Sorge um Deutschland als
Bündnis p a r t n e r




                                        Joe Biden - Präsident der USA




Für den deutschen Haushalt hat sich in den USA lange niemand interessiert. Doch jetzt wachsen in Washington Befürchtungen, der wichtigste Bündnispartner könnte plötzlich schwächeln.


Meine Meinung:

Der Standpunkt der Biden -  Regierung beruht auf der Grundlage

                < Zuerst Amerika ( USA ) - First Amerika ! > 

und ist ein Widerspruch zu einer Partnerschaft mit 


                                  DEUTSCHLAND.


Auf der Grundlage meiner politischen Gesinnung 

( nationalliberal) sage ich:

                                NEIN !  ( NO ! )

      < Zuerst alles für DEUTSCHLAND ! -  First Germany !)


Meine Gesinnung beinhaltet u.a. die Souveränität unserer deutschen NATION; inspiriert durch das Streben nach NEUTRALITÄT.

Hier muss erst einmal die Entwicklung nach dem 

2. Weltkrieg ins Kalkül der Einschätzungen einbezogen werden.

Deutschland ist heute nach ca. 78 Jahren Kriegsende 

des 2. Weltkrieges immer noch ein  

            

                                       B E S A T Z U N G S L A N D !


Genauer gesagt: Es befinden sich immer noch 

ca. 30 000 US Soldaten einschließlich ca. 20 Atomwaffen der USA auf

  

                                              d e u t s c h e n 

Boden.


PS: Nach dem Kriegsende rief ich; mit ca. 5 Jahren ( Ich lebte damals noch in Bayern ) mit den anderen auf der Straße:

                      < Ami go home ! )


Hinweis:  Ami = US Soldaten


Wenn ich also betone, dass mein Vaterland 

                        DEUTSCHLAND 

war - ist - und so soll es auch bleiben. 

Was deutsch ist; soll auch deutsch bleiben.


Wenn ich die Souveränität fordere, bin ich mir auch bewusst, dass diese in der heutigen WELT auch wehrhaft verteidig werden muss.

Was will ich damit sagen:

Das unsere BundesWEHR auch militärisch dazu in der Lage gebracht werden muss liegt auf der Hand.

Genauer gesagt sie braucht alle Waffen - Waffensysteme, die es heute auf dem WELTMARKT gibt.

Diese Zielstellung kostet ( leider ) auch den DEUTSCHEN viel Geld.


Eine eventuelle Partnerschaft kann dann die deutsche Regierung             f r e i  

suchen.

Da DEUTSCHLAND schon immer vom Import von Rohstoffen abhängig war und auch heute noch ist soll DEUTSCHLAND   

                             f r e i  

Handel p a r t n e r selber suchen.


Diese Suche dient in erster Linie dem Erhalt unserer deutschen NATION.


Natürlich geht die Evolution der Menschheit weiter ( auch der DEUTSCHEN ! ).

Damit meine ich die Geschichte der Menschheit auf unserer ERDE endet nie.


Deshalb sollte auch DEUTSCHLAND für den Aufbau einer EU eintreten.

Aber dieser Weg ist langwierig und kann nur in kleineren Schritten erfolgen-

Warum ?

Weil die vergangene Geschichte  EUROPA`S auch lang war. 

Eine Veränderung verlangt also auch ein Tribut.


Grundlage solch einer   U N I O N   sollte aber eine   Partnerschaft der Nationen sein.

Diese Partnerschaft muss aber eine

                  GLEICHBERECHTIGUNG 

als Grundlage haben. 

Alles andere wäre dann nur ZWANG; oder nur vorgemachte GAUGELEI.

( Also mit versteckten Zielen ! )





Das Recht auf eine Bleibe 

- ein Zuhause


Damit will ich sagen:

Gott hat jedem Volk ein Land gegeben!






KRIEG IM NAHEN OSTENBiden plädiert für


Zwei-Staaten-Lösung


nach


Ende des Nahost-Krieges



für eine Wiedervereinigung der Palästinensergebiete 

unter dem Dach einer neuen palästinensischen

Behörde ausgesprochen. Er sprach sich im Zuge 

dessen erneut für eine Zweistaatenlösung mit 

der Gründung eines palästinensischen Staates, 

der friedlich mit Israel koexistiert, aus.


Israels Regierungschef Netanyahu ist skeptisch.


Der Kinderwunsch in DEUTSCHLANG reicht nicht mehr aus


um die deutsche Nation zu erhalten und zu stärken !





Nachdem die Geburtenzahl im Jahr 2022 auf 738 819 Kinder um 7,1 % im Vergleich zum Vorjahr gesunken war, setzt sich der Geburtenrückgang im Jahr 2023 fort.


Von Januar bis Oktober 2023 wurden nach vorläufigen Angaben 577 600 Kinder geboren. Das waren 7,5 % weniger Geburten als im gleichen Zeitraum des Jahres 2022. Von allen Geborenen waren 46 % die ersten Kinder, 35 % die zweiten Kinder und 19 % die dritten oder weiteren Kinder der Mutter.


Der Geburtenrückgang war in Ostdeutschland (einschließlich Berlin) mit -9,1 % etwas stärker ausgeprägt als in Westdeutschland mit -7,1 %.

Voraussetzung ist aber eine intakte Familie.


         

        

Mein Vorschlag zur Stimulierung der Geburtensteigerung in DEUTSCHLAND:     


Alle Familien, die 5 Kinder bis zur Selbständigkeit großziehen erhalten statt eine Altersrente eine      

                                P e n s i o n.


Dies wäre heute in Deutschland  im 21.Jahrhundert i

eine notwendige gesellschaftliche  Verpflichtung !


Sucht DEUTSCHLAND einen Kriegsgrund ?


"Militärisches Schengen" bereitet den Kriegsfall vor



Ich verweise auf die Geschichte:


1.Hinweis:


Der Erste Weltkrieg begann im Jahr 1914 als direkte Folge auf die Julikrise und das Attentat von Sarajevo. Zuerst erklärte Österreich am 28. Juli Serbien den Krieg. Deutschland reagierte, als Verbündeter Österreichs, auf Russlands Generalmobilmachung mit einer Kriegserklärung an Russland. Diese fand am 1. August 1914 statt.


2. Hinweis:


Am 1. September 1939 begann der Zweite Weltkrieg mit dem Überfall der deutschen Wehrmacht auf Polen. Knapp 60 Millionen Menschen verloren während des sechs Jahre dauernden Krieges ihr Leben.
Er sollte das deutsch-polnische Verhältnis noch viele Jahrzehnte belasten. Reichskanzler Adolf Hitler gab den Angriff auf Polen als Verteidigungsaktion aus. Angeblich hätten polnische Soldaten den Rundfunksender Gleiwitz, im heutigen Gliwice, überfallen. Tatsächlich hatte die SS (Schutzstaffel) den Vorfall inszeniert. Frankreich und Großbritannien forderten den Rückzug der deutschen Soldaten aus Polen innerhalb von zwei Tagen. Hitler ließ das Ultimatum verstreichen.Der deutsche "Blitzkrieg" zwang Polen innerhalb von vier Wochen in die Knie. Es war der Beginn eines weitaus größeren, barbarischen Krieges, der bald weite Teile der Welt ergriff und der unfassbares Leid über die Menschen bringen sollte. In Deutschland wird der 1. September alljährlich als „Antikriegstag“ begangen.


Wie schnell ist also auch ein Grund für den Ausbruch eines Krieges - eines WELTKRIEGES gefunden !

Folgende Aussagen geben mir große Bedenken :


Papst Franziskus:






Papst Franziskus: „Dritter Weltkrieg“ ist ausgebrochen.


Albert Einstein:

Ich weiß nicht, mit welchen Waffen der Dritte Weltkrieg ausgetragen wird, aber der IV. Weltkrieg wird mit Stöcken und Steinen ausgetragen.“


Meine Meinung:
Gegen diese Kriegsgefahr sollten heute die Bürger in DEUTSCHLAND auf der Straße demonstrieren.

Zur Mahnung folgendes Video:

 







DER EINZIGE RICHTIGE WEG FÜHRT ZUM FREIEDEN




Andrij Melnyk: "Niemand in der Ukraine will diesen Krieg bis zum letzten Soldaten führen."

Andrij Melnyk ist bekannt für seine vehementen Rufe nach umfangreichen Waffenlieferungen für die Ukraine. 


Nun fordert der frühere ukrainische Botschafter in Deutschland laut der Nachrichtenseite "ntv.de" aber eine diplomatische Initiative zur Beendigung des Kriegs in der Ukraine.

AfD, BSW und Putin-Regierung bei Sicherheitskonferenz unerwünscht

Konferenzleiter Christoph Heusgen zählt zu den führenden 
Außenpolitikexperten. 

Bei der Münchner Sicherheitskonferenz sind gewisse Gruppen 
diesmal nicht eingeladen. Darunter sind auch zwei im Bundestag
vertretene Parteien.
 

Meine Warnung:

1. Dieser Weg würde nur den  KRIEG verlängern. 

2. Es besteht die Gefahr, dass dieser Krieg eskaliert und damit
auch für DEUTSCHLAND zur Gefahr werden könnte.

Genauer gesagt:  

Es könnte sich dadurch der 3.WELTKRIEG entfachten !

Hier müsste dazu in DEUTSCHLAND ein

                    VOLKSENTSCHEID

von der unserer Regierung forciert werden.

Z. B. mit folgender Fragestellung:

1.Wollt Ihr, dass DEUTSCHLAND eine politische Lösung anstrebt 
um den FRIEDEN zu sichern?

                            Ja - Nein

2, Wollt ihr, dass DEUTSCHLAND weiter den Krieg  bis zum Sieg
der Ukraine über Russland weiter unterstütz?

                                Ja - Nein

Anhang;

Mein Tageszitat lautet;
 
Nicht die MACHT des MENSCHEN 
                         sondern
           Das LEBEN des Menschen

soll unser Erstreben sein !




Notwendige Demos für den Erhalt des Friedens fehlen heute 

 in DEUTSCHLAND


Sie wären heute wichtiger denn je !


Aber die Realität ist heute ganz anders:


Zehntausende demonstrieren deutschlandweit gegen rechts


                  

           



 Z.B.

Bis zu 25.000 Menschen waren bei der Demonstration gegen 

Rechtsextremismus in Bremen. 

Von Schleswig-Holstein bis Bayern: In ganz Deutschland demonstrieren Menschen für die Demokratie und gegen rechts.


Meine Meinung:

Ich will damit nicht sagen, dass diese Demos heute nicht notwendig wären !

Ich möchte nur ein Zeichen der Priorität setzen.


 Was denkt und fühlt die junge Generation in DEUTSCHLAND





Junge Deutsche vertrauen der Demokratie, aber nicht so sehr der Regierung. Eine Studie der Bertelsmann Stiftung zeigt nun, woran das liegen könnte.

Die Mehrheit der jungen Deutschen hat zwar Vertrauen in die Demokratie, weniger aber in die Regierungsorgane. Das zeigt die neue Studie "The Next Generation in Germany: Perspectives on Building a Sustainable Tomorrow" der Bertelsmann Stiftung in Zusammenarbeit mit dem Marktforschungsinstitut Glocalities.

Die Untersuchung beschäftigt sich mit den Positionen junger Menschen zur Politik und Zukunftsperspektiven – und vergleicht diese mit den Ansichten älterer Generationen sowie mit denen von Altersgenossen in Europa. Dafür haben die Studienautorinnen 18- bis 70-Jährige in Deutschland befragt und Vergleichsdaten aus neun anderen Staaten herangezogen.

59 Prozent der jungen Deutschen geben an, Vertrauen in die Demokratie zu haben. Das sind immerhin neun Prozent mehr als im Durchschnitt der befragten europäischen Staaten. Ein Drittel hingegen gab an, kein Vertrauen in die Demokratie zu haben.

Das wichtigste Menschen RECHT für mich ist:


                     Das Recht im FRIEDEH zu leben !  


Danach sollten alle Landsleute in Ost - und Westdeutschland streben,

Und dies auch bei Demos kundtun.



Was will ich ?




Ich bin parteilos, und so soll es auch bleiben.



Heute möchte ich auf der Grundlage meiner National-liberalen Einstellung kurz und bündig meine persönlichen politischen Forderungen für DEUTSCHLAND aufzeigen.


Auf meinem Grundsatz aufbauend

                  Zuerst DEUTSCHLAND

                  ( - First Germany - )

 < Alles zuerst für mein Vaterland DEUTSCHLAND >

unterstütze ich eine Partei in DEUTSCHLAND die folgende Ziele anstrebt:


1, Die Sicherung des Friedens in DEUTSCHLAND

- Keine Unterstützung des Krieges in der Ukraine-

- Austritt Deutschlands aus der NATO

- Sofortiger Abzug aller ausländischer Truppen aus DEUTSCHLAND

- Stärkung der Bundeswehr auf allen Gebieten und mit allen Waffen, die es heute gibt.

- 2 % des Bruttosozialproduktes als Finanzierungsgrundlage

- Suche nach neuen Bündnispartner


2. Eine neue Wirtschaftspolitik

- Öffnung  und Ausbau der Handelsbeziehungen 

mit dem Osten ( also Russland - China - Indien usw.)

- Förderung der Unabhängigkeit der deutsche Wirtschaft durch Ausbau der eigenen Erzeugung


3. Zur Mitgliedschaft DEUTSCHLAND in der EU

- eine Mitgliedschaft kann nur bestehen auf der Grundlagen der Beibehaltung der berstenden Nationen in Europa

- oder Austritt


4. Zur Asylpolitik in DEUTSCHLAND

- Die Grundlage muss die 

        GENFER FLÜCHTLINGSKONVENTION VON 1961

sein



                  DEUTSCHLAND einig Vaterland !




 






Lasst die Kinder KINDSEIN so lange es geht              



Beispiel 1 :    Kindersoldaten

                  ( Nicht nur in Russland !


Wo Kinder töten lernen


Geheim in Russland

In Folge eins der Doku-Serie "Geheim in Russland" 

wird die Militarisierung von Kindern und Jugendlichen

 gezeigt, die Rekruten einer 2016 gegründeten

 „Jungen Armee“ sind. .



 Beispiel 2 :  Förderung der Talente
                      ( Sport - Kultur usw.)

 Die Wiener Sängerknaben

  


         

Der Thomaner Chor in Leipzig

                     

                                   und.....und...und  

Mein Hinweis für die Eltern:

Ich möchte hier nicht diesen Weg generell
beklagen.

Die Eltern sollten nur überprüfen, ob es für Ihr Kind gut ist.
Damit meine ich, ob sich ihr Kind auch dazu 
entschieden hat.

Dabei sollten sie auch beachten, dass diese Entscheidung
auch dauerhaft gilt.
Damit meine ich eine ständige Kontrolle dieser
Entscheidung.

Dabei muss das Wohl ihrer Kinder entscheidend sein !






Was will ich nicht ?



Eigene Atomwaffen für Deutschland?

Meine Meinung:

Ich bin nicht dafür, dass DEUTSCHLAND unter jetzigen  Außenpolitik; insbesondere die Ostpolitik,

aufrüstet.

Ich bin nicht dafür, dass Deutschland unter jetzigen Außenpolitik; insbesondere die Ostpolitik eigene
  
ATOMWAFFEN besitzen soll.

Ich bin nicht dafür, dass die bisherige 
GESETZMÄ?IGKEIT

                   < Krieg und Frieden >

  DEUTSCHLAND als 

unantastbar involviert.


 ( Mein Hinweis:

DEUTSCHLAND benötigt zur Bestehung als NATION,  die Option
                              < Krieg oder Frieden > .

Wobei FRIEDEN  ins politisch Kalkül  unantastbar involviert
 werden muss .



Nur so kann DEUTSCHLAND aus dem Vakuum der Kriegsgefahr
 entkommen ! )


Ich bin nicht dafür, dass
DEUTSCHLAND  sich als NATION " a b s c h a f f t "

                
                                      ( Noch in Arbeit ! )
__________________________________________________________________________________________________

Interne Information für alle Leser/innen meiner Blogger Seite   
                             < Der Friedensengel >

Ich bin nun 81 Jahre alt geworden und bin weiter " Allein Kämpfer"!

Ich bitte Sie mir keine Eintragungen in mein Gästebuch mehr zu senden.
( egal ob Pro oder Kontra )

Ich bewältige nicht mehr die vielen Zuschriften.

Danke für Ihr Verständnis.


                   

























Nach oben